Heft 14 / 2020

In der aktuellen Ausgabe FR Heft 14 (Erscheinungstermin: 20. Juli 2020) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

14

Aufsätze

Kanzler, Hans-Joachim, Die Entlastungen für Elternpaare und Alleinerziehende als familienbezogene Steuerermäßigung nach den Corona-Steuerhilfegesetzen, FR 2020, 657-663

Drüen, Klaus-Dieter, Kapitalverluste nur für “Kleinanleger“? – Zur Verfassungswidrigkeit der Beschränkung der Verlustverrechnung nach § 20 Abs. 6 Satz 5 f. EStG, FR 2020, 663-673

Dommermuth, Thomas, Betriebsausgabenabzug des Pensionsfonds-Beitrags beim Kombinationsmodell, FR 2020, 673-681

Pinkernell, Reimar / Schlotter, Carsten, Ausgewählte Streitfragen des Steuerabzugs gem. § 50a Abs. 1 Nr. 3 EStG, FR 2020, 681-692

Ceterum censeo

Tierwohlabgabe und Schweine-Soli – Neue Steuern braucht das Land, FR 2020, 692-693

Rechtsprechung

BFH v. 3.7.2019 - VI R 36/17, Anforderungen an einen lohnsteuerpflichtigen Sachbezug in Form eines Frühstücks, FR 2020, 693-695

BFH v. 28.11.2019 - III R 34/17, Erweiterte Kürzung bei Grundstücksunternehmen, FR 2020, 695-699

BFH v. 18.12.2019 - III R 36/17, Keine erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags einer grundbesitzverwaltenden Kapitalgesellschaft bei Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen, FR 2020, 699-703

BFH v. 19.12.2019 - III R 39/17, Das Sortenschutzrecht ist ein Recht i.S. des § 8 Nr. 1 Buchst. f Satz 1 GewStG, FR 2020, 703

BFH v. 6.11.2019 - II R 29/16, Abzug vergeblicher Rechtsverfolgungskosten als Nachlassverbindlichkeit, FR 2020, 703

BFH v. 6.2.2020 - IV R 6/17, Einkünfte aus Photovoltaikanlage bei Ehegatten regelmäßig ohne gesonderte Gewinnfeststellung, FR 2020, 703